Mit 31 Tagen Urlaub bis zu 71 Tagen frei!

So tanken Sie viel Gesundheit im neuen Jahr

Wer geschickt plant, kann eine Reihe von Brückentagen für ein verlängertes Wochenende nutzten. Außerdem bekommen viele Deutsche einen gesetzlichen Feiertag mehr: Am 31. Oktober muss wegen des 500. Reformationsjubiläums heuer auch in den alten Bundesländern niemand arbeiten. Auch der 1. Mai und der 1. Weihnachtstag verschieben sich wieder auf Wochentage und bieten zusätzliche Gesundzeit.

Hier können Sie gleich eine passende Unterkunft zu Ihrem gewünschten Zeitraum finden!

Das Jahr im Überblick für deutschlandweite Brückentage:


Weihnachten/Silvester: 23. Dezember bis 01. Januar = 3 Tage Urlaub - 10 Tage frei


Zurück zur Übersicht