2. Sachs Cup ein voller Erfolg

Kurt Jungbauer und Gudrun Gattner siegten

Bei optimalen äußeren Bedingungen ging der 2. Sachs Golf Cup über die Bühne. Den 52 Teilnehmern präsentierte sich der Bella Vista Golfpark in hervorragendem Zustand. Gudrun Sachs begrüßte die Golfer mit einem Startergeschenk und wünschte allen viel Spaß und ein gutes Spiel. Bistro Chefin Marion Maiereder sorgte für eine abwechselungsreiche und leckere Halfway-Verpflegung. Die Abendveranstaltung fand im My my Cuisine statt. Hier wurden die Gäste mit einem herzhaften 3-Gänge-Menü verwöhnt.

Sachs Chefin Gudrun Sachs und Golfmanager Robert Sammereier überreichten bei der abschließenden Siegerehrung den Siegern wertvolle Geschenke, welche sich aus Einkaufsgutscheinen und Sachpreisen zusammen setzten.

Bruttosieger der Herren wurde mit 29 Bruttopunkten Kurt Jungbauer (Golf Resort Bad Griesbach). Er verwies Christoph Eder und Robert Sammereier (je 27 BP) auf die Plätze 2 und 3. Bruttosiegerin der Damen wurde Gudrun Gattner vom GC Thailing mit 22 Bruttopunkten. Einen Punkt weniger erspielte die Zweitplatzierte Somrudee Fischer.

In der Nettoklasse A siegte Christoph Eder vor Michael Fischer und Harry Krenn (alle Bella Vista Golfpark).

Den Sieg der Nettoklasse B sicherte sich Michael Krückels (Bella Vista) vor Dr. Rudolf Schwetlik (Bella Vista) und Ewald Streif vom Golfresort Bad Griesbach.
In den Sonderwertungen holten sich Helmut Schätz (Golf Resort) und Jenny Beck (Bella Vista) den Longest Drive. Den Nearest to the Pin konnte bei den Herren Roland Müller (Bella Vista) für sich beanspruchen, der seinen Ball 1,22 m an die Fahne schlug. Bei den Damen siegte Gudrun Gattner mit 5,40 m.

Abschließend dankte Gudrun Sachs allen Spielern für die Teilnahme und versprach zur Freude aller, dass die Firma Sachs in zwei Jahren den 3. Sachs Golf Cup am Bella Vista Golfpark ausrichten werde.


Zurück zur Übersicht