Kunstausstellung von Michaela Surner im Foyer Vitarium

Kostenloser Eintritt

Seit vielen Jahren setzt sich Michaela Surner intensiv und autodidaktisch mit der Aquarell- und Acrylmalerei auseinander. Der Schwerpunkt liegt dabei im gegenständlichen, abstrahierten Bildaufbau und im expressiven Realismus. „Mein Wissen habe ich kontinuierlich in verschiedenen
Kunstakademien und bei renommierten Künstlern weiterentwickelt“, so die sympathische Malerin. Charakteristisch für Ihre Bilder sind die Farbintensität, vielfältige Motivwahl und überlegte Kompositionen. Aus einer Intuition, kombiniert mit der momentanen Gefühlslage, entstehen
dabei ihre Werke in unterschiedlichen Techniken wie Aquarell, Acryl, Tusche, Bleistift oder Mischformen. Dabei spielt die harmonische Farbgebung in allen Gemälden eine große Rolle. „Farben haben für mich außergewöhnliche Kräfte. Niemand, so glaube ich, nimmt Farbe ohne Emotionen
auf. Nicht die einzelne Farbe macht uns glücklich, sondern die Vielfalt“, ist sich Michaela Surner sicher.

Unter dem schönen Motto „Der Augenblick“ stellt sie im Foyer Vitarium im ganzen Juni täglich von 9 bis 21 Uhr ihre Kunstwerke aus. Wir wünschen Ihnen unvergessliche Augenblicke in Ihrem ländlichen Bad!

Die Ausstellung ist ohne Eintrittskarte ins Bad besuchbar und kostenlos! Michaela Surner fertigt auch Ihr Lieblingsmotiv individuell für Sie an. Ein Kontakt ist über folgende Homepage oder Telefonnummer möglich: www.michaela-surner.de oder Telefon: 08562 2482: www.michaela-surner.de oder Telefon: 08562. 2482


Zurück zur Übersicht

Sie sind hier:  www.badbirnbach.de » Rottal Terme » Aktuelles
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck