Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
12. Graf Arco Trophy

11. Mai 2019

12. Graf Arco Trophy

Birgit Schwarz und Kurt Jungbauer holen Bruttosieg

Dauerregen und kalter Wind konnte die Stimmung nicht trüben.

20 Teilnehmer ließen sich nicht vom Regen abschrecken und gingen tapfer an den Start zur 12. Graf Arco Trophy auf dem Bella Vista Golfpark. Immerhin 2 Spielern gelang das Kunststück, ihr Handicap bei äußerst misslichen Bedingungen zu verbessern. Die Halfway-Station mit Leberkäse und Graf Arco Getränken war eine willkommene Stärkung zur rechten Zeit. Brauerei-Direktor Walter Edmaier schaute wie jedes Jahr persönlich bei den Spielern vorbei und freute sich über beste Stimmung aller Teilnehmer.

Nach dem Turnier waren alle Teilnehmer zu Freibier und einem Drei-Gänge-Menü im Gasthof Wasner eingeladen. Walter Edmaier, der bereits eine Neuauflage im nächsten Jahr ankündigte, bedankte sich bei allen Teilnehmern für die Teilnahme und überreichte vor dem dritten Gang mit Golfmanager Robert Sammereier tolle Preise an die besten Brutto- und Netto-Spieler. Nach der Siegerehrung gab es für alle Anwesenden ein leckeres Nachspeisendessert.

Als Bruttosieger trugen sich bei den Herren Kurt Jungbauer (Bella Vista) mit 29 Punkten und bei den Damen Birgit Schwarz (Bella Vista) mit 13 Punkten in die Siegerliste ein.

In der Nettoklasse A siegte Harry Krenn mit 37 Nettopunkten vor Daniel Kohlpaintner, der sich mit 36 Nettopunkten den 2. Platz vor Robert Sammereier (34 Punkte) sicherte (alle Bella Vista). Walter Schmid (Bella Vista) holte sich mit 38 Nettopunkten den 1. Platz in der Nettoklasse B. Auf dem zweiten Platz landete Josef Müller (Bella Vista) mit 34 Nettopunkten, dicht gefolgt von seiner Gattin Manuela Müller, die sich mit 30 Nettopunkten den 3. Platz sicherte.

Den „Longest Drive“ holten sich Birgit Schwarz und Daniel Kohlpaintner.

Herzlichen Glückwunsch!