Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Proshop Turnier - Der Saisonauftakt

27. April 2019

Proshop Turnier - Der Saisonauftakt

Tolle Stimmung trotz Wettercapriolen beim Saisonauftakt

63 Teilnehmer beim „ProShop Turnier“ in Bad Birnbach kämpften bei Wind und Wetter um tolle Preise

Die Sieger des 12. ProShop Turniers rund um Pro Josef Loher (Mitte) v.l.: Heinz Hecker, Florian Maier, Peter Hopfensperger, Ulf-Raimund Kraus, Martin Hölzl-Schwate, Gabriele Bednarz, Martin Hofbauer, Pro Josef Loher, Johanna Eder, Kurt Jungbauer, Rudi Schwarz, Elias Woolverton, Brian Murphy
Die Sieger des 12. ProShop Turniers rund um Pro Josef Loher (Mitte) v.l.: Heinz Hecker, Florian Maier, Peter Hopfensperger, Ulf-Raimund Kraus, Martin Hölzl-Schwate, Gabriele Bednarz, Martin Hofbauer, Pro Josef Loher, Johanna Eder, Kurt Jungbauer, Rudi Schwarz, Elias Woolverton, Brian Murphy .

Auch im Jahr 2019 luden Bella Vista Pro Josef Loher und Pro Shop Chefin Martina Lösing als Auftakt in die Turniersaison zum zwölften „ProShop Turnier“ ein. Leider spielte das Wetter in diesem Jahr nicht so ganz mit. Um Punkt 9.00 Uhr öffneten sich erst einmal die Schleusen, bevor der zum Teil heftige Wind gegen Mittag die Regenwolken verscheuchte und der Sonne eine Chance gab. Der guten Stimmung tat dies aber keinen Abbruch. Alle Spieler waren tapfer pünktlich am Start und spielten zum Teil sensationelle Ergebnisse.

Bei der Abendveranstaltung des bis auf den letzten Platz gefüllten Bella Vista Golfbistros war das Initiatorenehepaar Loher/Lösing voll des Lobes für das Bella Vista Team und die Greenkeeping-Mannschaft rund um „Head Greenkeeper“ Stuart Crossan, die für ausgezeichnete Turnierverhältnisse sorgten. Golfparkmanager Robert Sammereier freute sich über das gelungene Turnier und bedankte sich mit launigen Worten bei Josef Loher und Martina Lösing, den zahlreichen Spielerinnen und Spielern und dem Wirtsehepaar Maiereder, das auch in diesem Jahr wieder eine hervorragende Verpflegung lieferte.  

In der Brutto-Wertung der Herren siegte Kurt Jungbauer mit 28 Punkten, bei den Damen setzte sich Johanna Eder mit ebenfalls 28 Punkten durch. Eine kleine Sensation war der Sieg in der Nettoklasse C von Florian Maier. Dieser spielte sagenhafte 71 Nettopunkte und senkte damit sein Handicap von PE auf nunmehr 27,5.

Die weiteren Ergebnisse: Netto Klasse A ( bis 14,6): 1. Martin Hölzl-Schwate (36 Punkte), 2. Brian Murphy (36), 3. Rudi Schwarz (35); Netto Klasse B (14,7– 22,6): 1. Martin Hofbauer (41), 2. Heinz Hecker (41), 3. Ulf-Raimund Kraus (41); Netto Klasse C (22,7 – PE): 1. Florian Maier (71), 2. Peter Hopfensperger (42), 3. Lukas Segmüller (42); Nearest to the Pin: Gabriele Bednarz (5,81m), bei den Herren ließ Martin Hölzl-Schwate mit 2,64m die Konkurrenz hinter sich; Longest Drive: Johanna Eder und Elias Woolverton.

Da war er selber überrascht - Ulf-Raimund Kraus (rechts) wird nach Stechen 3. Nettosieger und bestätigt tags darauf gleich sein neues Handicap! Ein Grund mehr für Sepp Loher zu strahlen.
Da war er selber überrascht - Ulf-Raimund Kraus (rechts) wird nach Stechen 3. Nettosieger und bestätigt tags darauf gleich sein neues Handicap! Ein Grund mehr für Sepp Loher zu strahlen. .
Golfprofessional Sepp Loher freut sich über die rege Teilnahme und lobt unsere fleißigen Greenkeeper. Auf geht´s zur Siegerehrung.
Golfprofessional Sepp Loher freut sich über die rege Teilnahme und lobt unsere fleißigen Greenkeeper. Auf geht´s zur Siegerehrung. .
Golfparkmanager Robert Sammereier freut sich über das gelungene Turnier und findet wie immer launige Worte, die überall für Lacher sorgen.
Golfparkmanager Robert Sammereier freut sich über das gelungene Turnier und findet wie immer launige Worte, die überall für Lacher sorgen. .
Vizesieger Peter Hopfensperger (rechts) in Nettoklasse C ist stolz wie Oskar ... oder doch wie Sepp?
Vizesieger Peter Hopfensperger (rechts) in Nettoklasse C ist stolz wie Oskar ... oder doch wie Sepp?.
Unser Spezialsieger Brian Murphy (rechts):  2. Sieger in der Nettoklasse A und auch frisch gebackener Singlehandicapper. Sepp Loher findet das spitze
Unser Spezialsieger Brian Murphy (rechts): 2. Sieger in der Nettoklasse A und auch frisch gebackener Singlehandicapper. Sepp Loher findet das spitze.
Nettosieger Klasse A und Nearest to the Pin Gewinner Martin Hölzl-Schwate (links) freut sich zusammen mit Sepp Loher.
Nettosieger Klasse A und Nearest to the Pin Gewinner Martin Hölzl-Schwate (links) freut sich zusammen mit Sepp Loher. .
Bruttosieger Kurt Jungbauer (rechts) freute sich mit Sepp Loher sehr über den gelungenen Saisonstart
Bruttosieger Kurt Jungbauer (rechts) freute sich mit Sepp Loher sehr über den gelungenen Saisonstart.
Brian geht Baden - selber schuld, weil er jetzt Single Handicap hat - WIR GRATULIEREN!!!
Brian geht Baden - selber schuld, weil er jetzt Single Handicap hat - WIR GRATULIEREN!!!.
Glückliche Gesichter überall - auch bei Birgit und Rudi
Glückliche Gesichter überall - auch bei Birgit und Rudi.
Bettina und Roland hatten Spaß trotz Regen und Wind
Bettina und Roland hatten Spaß trotz Regen und Wind.
Gesellige Runde nach getaner Arbeit.
Gesellige Runde nach getaner Arbeit. .
Johanna Eder freut sich über den Bruttosieg wie auch den Longest Drive - Sepp Loher gefällt´s.
Johanna Eder freut sich über den Bruttosieg wie auch den Longest Drive - Sepp Loher gefällt´s..
1. Nettosieger der Klasse B Martin Hofbauer (links) strahlt mit Sepp Loher um die Wette
1. Nettosieger der Klasse B Martin Hofbauer (links) strahlt mit Sepp Loher um die Wette.
Sensationelle 71 Nettopunkte spielte Florian Maier (rechts) - hier bei der Preisverleihung mit Sepp Loher - herzlichen Glückwunsch! Weiter so.
Sensationelle 71 Nettopunkte spielte Florian Maier (rechts) - hier bei der Preisverleihung mit Sepp Loher - herzlichen Glückwunsch! Weiter so. .
Rudi Schwarz (links) trifft ins Schwarze und holt den dritten Platz in der Nettoklasse A. Das freut Sepp Loher
Rudi Schwarz (links) trifft ins Schwarze und holt den dritten Platz in der Nettoklasse A. Das freut Sepp Loher .
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - die Stimmung war bombig - danke Harry!
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - die Stimmung war bombig - danke Harry!.