Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Ehrenbürger Bad Birnbach

Ehrenbürger Bad Birnbach

Die Verleihung der Ehrenbürgerwürde ist die höchste Auszeichnung die eine Gemeinde vergeben kann. Damit bringt auch die Gemeinde zum Ausdruck, dass diese Auszeichnung von hohem Rang nur Bürgern zuteil wird, deren Wirken in die Geschichte der Marktgemeinde Bad Birnbach eingehen soll.

Ehrenbürger Manfred Hölzlein

Ehrenbürger Manfred Hölzlein

Ehrenbürger Bad Birnbach
Der Marktgemeinderat hat in seiner Sitzung vom 06. August 2013 beschlossen, Manfred Hölzlein für sein 35-jähriges Wirken für Bad Birnbach in Anerkennung seiner Verdienste in der Zeit von 1978 – 1986 als Verbandrat im Zweckverband Thermalbad Birnbach und von 1998 – 2013 als Bezirkstagspräsident und Vorsitzender des Zweckverbandes Thermalbad Birnbach, zum Ehrenbürger des Marktes zu ernennen. Herr Hölzlein prägte während dieser Zeit maßgebend die Entwicklung der Rottal Terme und des Fremdenverkehrs in Bad Birnbach. Im Rahmen einer Festsitzung wurde ihm am 21.09.2013 im Artrium der Ehrenbürgerbrief verliehen.

Ehrenbürger Hans Putz

Ehrenbürger Hans Putz

Ehrenbürger Bad Birnbach
Der Gemeinderat Birnbach hat in seiner Sitzung am 12. Juni 1984 beschlossen, Hans Putz, ehemaliger 1. Bürgermeister der Gemeinde Birnbach, in Anerkennung der besonderen Verdienste und des hervorragenden treuen und fruchtbaren Wirkens für das Wohl der Gemeinde Birnbach, zum Ehrenbürger der Gemeinde zu ernennen. Es gibt eigentlich kaum einen Bereich im Kommunalen und Vereinsgeschehen, der nicht mit von Hans Putz Handschrift geprägt worden ist. Ab 1966 war er maßgeblich am Entstehen der Gemeinde im heutigen Umfang beteiligt. Putz setzte sich stets für die Entwicklung der Gemeinde ein und gab dem Ort eine bedeutende Form. 1972/73 war er Mitinitiator der Thermalwasserbohrung und leitete damit die Fremdenverkehrsentwicklung in Birnbach ein. Birnbach wurde dadurch Mittelpunkt und wirtschaftlicher Kern unserer engeren Region. Die Verleihung des Ehrenbürgerbriefs fand anlässlich der durch ihn auf den Weg gebrachten Markterhebung in einer Festsitzung des Gemeinderates am 5. Oktober 1984 statt.

Verstorbene Ehrenbürger

Erwin Brummer (†) - Bad Birnbach

Bad Birnbach - MGR Beschluss am 24.06.2008

Schenk Sebastian Bezirkstagspräsident (†) - Mainburg

Bad Birnbach - MGR Beschluss am 03.11.1998, vor Verleihung verstorben

Dick Alfred, Staatsminister a. D. (†) - Straubing

Bad Birnbach - Festsitzung 29.01.1988

Goldener Ehrenring Bad Birnbach

Der goldene Ehrenring des Marktes Bad Birnbach wird an Persönlichkeiten verliehen, denen die politische Gemeinde in Anerkennung ihrer herausragenden Verdienste dankt. Die öffentliche Anerkennung gilt denen, die ihre Kraft und ihre Arbeit für die Marktgemeinde, für die Öffentlichkeit, für die Wirtschaft oder für die Vereine einsetzten. Der Ehrenring ist das äußere Zeichen der Anerkennung und großen Wertschätzung durch die Marktgemeinde.

Name Festsitzung
Schoßleitner Johann, Geistl. Rat (†) – Bad Birnbach 21.11.2002
Mayer Ludwig, Landrat a. D. (†) – Thanöd 19.02.1997
Baumann Erich, Pfarrer – Bad Birnbach 13.09.1989
Ruderer Nikolaus, Geistl. Rat (†) – Hirschbach 24.06.1987
Moser Georg (†) – Grottham 30.04.1984
Stapfer Franz sen. (†) – Bad Birnbach 03.03.1979
Gerauer Josef, Prälat Geistl. Rat (†) – Bad Birnbach 30.04.1978
Baumgartner Franz sen. (†) – Mühlham 29.04.1978
Jungbauer Paul (†) – Spöck 24.01.1978

Bürgermedaille Bad Birnbach

Die Bürgermedaille des Marktes Bad Birnbach wird an Persönlichkeiten verliehen, die in Anerkennung ihrer überaus hohen Verdienste und für ihr treues und fruchtbares Wirken für die Marktgemeinde Bad Birnbach tätig waren. Für eine solche Auszeichnung kommt nur in Betracht, wer sich in hervorragender Weise um die Marktgemeinde verdient gemacht hat und durch seine Leistungen die Entwicklung der Marktgemeinde mitgeprägt und gefördert hat.

Name  Festsitzung
Müller Josef, 2. Bgm. – Steina 01.08.2014
Blaschko Josef, Prälat (†) – Bad Birnbach 21.01.2008
Faltermeier Fritz, 3.Bgm. (†) – Bad Birnbach/Holzhäuser 21.11.2002
Wimmer Franz, Pfarrer – Hirschbach 08.09.1998
Weber Hanns, ZV-Gesch.Führer – Berlin 27.10.1997
Sturny Moritz, Pfarrer – Bayerbach/Asenham 15.08.1997
Müller Josef, 3. Bgm. (†) – Bad Birnbach/Steina 21.12.1990
Hofbauer Josef, 2. Bgm. (†) – Bad Birnbach/Brombach 25.01.1990
Unertl Hans, 2. Bgm. (†) – Bad Birnbach 25.01.1990

Ehrenplakette Bad Birnbach

Die Ehrenplakette des Marktes Bad Birnbach erhalten Persönlichkeiten in Anerkennung ihrer hohen Verdienste und für ihr treues und fruchtbares Wirken für die Marktgemeinde Bad Birnbach. Diese Auszeichnung erhält nur, wer sich besondere Verdienste durch ihr ehrenamtliches Engagement um die Marktgemeinde und die Gesellschaft erworben hat, sowie mit Tatkraft und vorbildlichem persönlichen Einsatz die Belange des Marktes gefördert hat.

Festsitzung 01.08.2014: Apfel Matthias – Bad Birnbach/Hirschbach, Biermeier Siegfried – Bad Birnbach, Dorner Markus – Bad Birnbach, Enggruber Maximilian – Bad Birnbach/Brombach, Kurzbuch Franz – Bad Birnbach/Hirschbach, Sigl Karl – Bad Birnbach/Asenham, Thalhammer Martin – Bad Birnbach/Obertattenbach, Unertl-Bufler Alexandra – Bad Birnbach, Zehentreiter Franz – Bad Birnbach

Festsitzung 23.04.2009: Attenberger Maximilian – Hirschbach, Bimesmeier Martha – Schwaibach, Haas Josef – Neudau, Jocham Hans – Bad Birnbach, Kaisersberger Albert – Asenham, Sigl Franz – Brunndobl

Festsitzung 21.01.2008: Enggruber Xaver – Bad Birnbach/Brombach, Gerleigner Alois sen. – Schatzbach, Kagerer Josef – Bad Birnbach, Neureiter Christa – Bad Birnbach, Nußbaumer Franz-Xaver – Asenham, Schäfert Josef – Bad Birnbach/Brombach, Seestaller Hubert (†) – Bad Birnbach

Festsitzung 21.11.2002: Baumgartner Ignaz – Bad Birnbach, Bruckmeier Josef – Bad Birnbach, Edbauer Herbert – Lengham, Huber Hans – Bad Birnbach/Brombach, Kelberger Peter – Schmidsöd, Ortner Josef – Brunndobl, Öttl Michael – Schwaibach, Steinschnack Josef – Lengham

Festsitzung 22.04.2002: Koschny Hans-Dieter – Pfarrkirchen, Neureiter Bertram – Bad Birnbach, Schwester Clarina Salzberger – Pfarrkirchen

Festsitzung 27.10.1997: Gröll Viktor sen. (†) – Senftl 1, Rotthalmünster

Festsitzung 19.02.1997: Bachhuber Maria – Hirschbach, Bretschneider Anna (†) – Bad Birnbach, Gerner Ferdinand – Lengham, Hainthaler Josef – Aunham, Müller Hermann – Bad Birnbach, Peer Hans – Bad Birnbach, Sachs Oskar (†) – Bad Birnbach, Weber Erwin – Hirschbach

Festsitzung 29.07.1993: Oberhauer Erich, Dr.med. (†) – Bad Birnbach, Ott Rosalie (†) – Bad Birnbach, Schwate Franz Ludwig (†) – Bad Birnbach

Festsitzung 21.12.1990: Altmann Karl – Schwaibach, Baumgartner Franz – Mühlham, Blüml Hans – Bad Birnbach, Kagerl Herbert – Hirschbach, Kirschner Josef – Bad Birnbach, Weiß Hans (†) – Untertattenbach, Winetzhammer Hermann (†) – Ried

Festsitzung 25.01.1990: Damböck Josef (†) – Bad Birnbach/Brombach, Erbersdobler Georg (†) – Brunndobl, Höhenberger Alfons (†) – Lengham, Huber Rudolf (†) – Aunham, Moser Josef – Bad Birnbach, Nußbaumer Johann (†) – Sturzholz, Thalhammer Franz sen. (†) – Kieferling, Wild Hans – Bad Birnbach

Festsitzung 10.09.1984: Baumgartner Georg – Schwertling, Eisenreich Karl – Bad Birnbach, Hofbauer Josef (†) – Bad Birnbach/Brombach, Knogler Rudolf (†) – Hainthal, Schnall Johann (†) – Obertattenbach, Spöckmer Josef (†) – Lexöd, Wimmer Max (†) – Hirschbach

Festsitzung 29.11.1983: Hölzl Englbert (†) – Bad Birnbach

Festsitzung 03.05.1983: Bruckmeier Josef sen. (†) – Bad Birnbach

Festsitzung 06.10.1981: Hinkelmann Hildegard (†) – Bad Birnbach

Festsitzung 03.03.1979: Schwinghammer Josef (†) – Bad Birnbach

Ehrennadel Bad Birnbach

Die Ehrennadel des Marktes Bad Birnbach wird an Gemeindebürger wegen ihrer anerkannten Leistungen für die Gemeinde und der Allgemeinheit verliehen. Durch ihre freiwillige Arbeit und ehrenamtliches Engagement in Vereinen, Organisationen und Initiativen fördern sie den Zusammenhalt der Gesellschaft in der Marktgemeinde.

Festsitzung 11.02.2008: Bauer Johann – Bad Birnbach/Brombach, Danninger Gottfried – Hirschbach, Hofbauer Ludwig – Bleichenbach, Huber Georg – Obertattenbach, Märzendorfer Franz (†) – Nassberg, Mühlbauer Rudolf – Peisting, Müller Heinrich – Schwaibach, Niedermeier Rudolf – Labüchl, Probst Rudolf – Schatzbach, Rehermann Karl – Bad Birnbach, Witzlinger Siegfried – Untertattenbach

Festsitzung 21.11.2002: Buchta Stefanie – Bad Birnbach/Brombach

Festsitzung 22.04.2002: Attenberger Franz – Bad Birnbach/Brombach, Betz Karl (†) – Schwaibach, Göblmeier Albert (†) – Bad Birnbach, Hinterheller Kreszenz (†) – Bad Birnbach, Hofbauer Josef (†) – Grottham, Linhart Alfred – Mühlham, Schmidmaier Franz – Kieferling 

Festsitzung 27.10.1997: Bischl Johann (†) – Neudau, Enggruber Xaver – Bad Birnbach/Brombach, Geissinger Edeltraud (†) – Bad Birnbach, Hofer Josef – Schwaibach, Höhenberger Therese (†) – Lengham, Kagerer Josef – Bad Birnbach, Müller Xaver – Schwertling, Schäfert Doris – Bad Birnbach/Brombach, Thöndel Rudolf (†) – Asenham, Wagmann Ludwig – Bad Birnbach, Wallner Albert – Grottham

Festsitzung 29.07.1993: Aigner Fritz – Asenham, Aschenbrenner Katharina (†) – Bad Birnbach, Buchheister Johanna (†) – Bad Birnbach, Ehr Ernst (†) – Bad Birnbach/Brombach, Espertshuber Adolf – Ried, Huber Alois (†) – Schwaibach, Kolbinger Hermann sen. (†) – Bad Birnbach, Schmid Max (†) – Haberling, Stahlbauer Georg sen. (†) – Obertattenbach, Steiner Rosa (†) – Lengham, Zachskorn Hedwig (†) – Hirschbach

Festsitzung 21.12.1990: Pfeiffer Emilie (†) – Hirschbach

Festsitzung 14.02.1990: Blüml Ludwig (†) – Bad Birnbach, Hofbauer Heinrich (†) – Schatzbach, Huber Anna (†) – Schwaibach, Kaltenecker Andreas – Bad Birnbach, Maier Georg (†) – Lederling, Obermeier Ludwig (†) – Bad Birnbach/Brombach, Obermeier Richard (†) – Leithen, Ortanderl Albert – Leithen, Ortner Franz – Haarbachloh, Schreiner Anna (†) – Lengham, Stinglwagner Johann (†) – Bad Birnbach/Brombach, Stranzinger Hermann (†) – Bad Birnbach/Brombach, Wenzl Franziska (†) – Asenham, Wenzl Josef (†) – Asenham

Festsitzung 10.09.1984: Rossmeissl Eva – Brunndobl

Festsitzung 27.03.1984: Hartmann Lina (†) – Hirschbach, Huber Johann sen. (†) – Bad Birnbach/Brombach, Lindl Hans – Bad Birnbach, Poll Anton (†) – Bad Birnbach, Schlinkheider Paulina (†) – Grottham, Schmid Adolf (†) – Bad Birnbach, Sicheneder Adolf – Schwaibach, Sigl Nepomuk (†) – Asenham

Festsitzung 29.11.1983: Baumgartner Heinrich (†) – Schatzbach, Hafner Willi (†) – Bad Birnbach, Maier Alfons (†) – Steina, Schraml Ernst – Bad Birnbach, Stopfinger Josef (†) – Hirschbach, Thalhammer Franz (†) – Bad Birnbach

Festsitzung 23.10.1981: Biermeier Siegfried sen. (†) – Steinberg, Dießl Ernst (†) – Bad Birnbach, Graßl Josef (†) – Trautenöd, Hofbauer Ludwig sen. (†) – Bleichenbach, Hölldobler Otto – Bad Birnbach, Huber Hans jun. – Bad Birnbach/Brombach, Kargl Maria (†) – Bad Birnbach, Nußbaumer Johann (†) – Sturzholz

Ehrenbürger Bayerbach

Die Verleihung der Ehrenbürgerwürde ist die höchste Auszeichnung die eine Gemeinde vergeben kann. Damit bringt auch die Gemeinde zum Ausdruck, dass diese Auszeichnung von hohem Rang nur Bürgern zuteil wird, deren Wirken in die Geschichte der Gemeinde Bayerbach eingehen soll.

Ehrenbürger Auer Arthur

Ehrenbürger Auer Arthur

Ehrenbürger Bayerbach
Der Gemeinderat beschloss am 27.02.1997 Arthur Auer, ehemaliger erster Bürgermeister der Gemeinde Bayerbach, zum Ehrenbürger der Gemeinde Bayerbach zu ernennen. Anlässlich einer Festsitzung am 3. Juli 1997 wurde ihm die Ehrenbürgerwürde verliehen. Arthur Auer hat sich während seiner 30-jährigen Tätigkeit (01.05.1966 bis 30.04.1996) als erster Bürgermeister um das Wohl und das Ansehen der Gemeinde Bayerbach hervorragende Verdienste erworben. Er hat während dieser Zeit die Entwicklung der Gemeinde entscheidend beeinflusst. Am 27.01.2000 wurde ihm durch Bundespräsident Johannes Rau das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Bei all seinen Einsätzen für die Politik vergaß er nie, den Menschen vor sich zu sehen und ihn mit Würde zu behandeln. In den bewegten Gebietsreformjahren führte er die Gemeinde Bayerbach in den Landkreis Rottal-Inn und in die Verwaltungsgemeinschaft Bad Birnbach. Er hat wesentlich zur reibungslosen Integration beider Mitgliedsgemeinden in die VG beigetragen.

Bürgermedaille Bayerbach

Die Bürgermedaille der Gemeinde Bayerbach wird an Persönlichkeiten verliehen, die in Anerkennung ihrer überaus hohen Verdienste und für ihr treues und fruchtbares Wirken für die Gemeinde Bayerbach tätig waren. Für eine solche Auszeichnung kommt nur in Betracht, wer sich in hervorragender Weise um die Gemeinde verdient gemacht hat und durch seine Leistungen die Entwicklung der Gemeinde mitgeprägt und gefördert hat.

Name  Festsitzung
Eigner Helmut – Bayerbach 31.10.2014
Moser Brigitta – Bayerbach 28.04.2008
Jetzinger Ignaz (†) – Bayerbach/Öd 17.04.1996
Winklhofer Josef sen. (†) – Bayerbach 17.04.1996

Ehrennadel Bayerbach

Die Ehrennadel der Gemeinde Bayerbach wird an Gemeindebürger wegen ihrer anerkannten Leistungen für die Gemeinde und der Allgemeinheit verliehen. Durch ihre freiwillige Arbeit und ehrenamtliches Engagement in Vereinen, Organisationen und Initiativen fördern sie den Zusammenhalt der Gesellschaft in der Gemeinde.

Festsitzung 31.10.2014: Danke Manfred – Bayerbach, Jetzinger Franz – Bayerbach, Schäffer Johann – Bayerbach

Festsitzung 04.04.2014: Aigner Heinrich – Bayerbach, Schwarzbauer Emma – Bayerbach, Sebele Gisela – Bayerbach, Seiwald Frieda – Bayerbach, Zellner Helmut – Bayerbach

Festsitzung 28.04.2008: Rieger Franz – Bayerbach

Festsitzung 15.02.2008: Geiginer Maria Gabriele – Bayerbach, Göttl Alfons – Bayerbach, Grünberger Lothar – Bayerbach/Au, Loibl Emma (†) – Bayerbach/Steinberg, Naßauer Alois – Bayerbach, Schmalhofer Josef – Bayerbach/Holzham, Schnall Helmut – Bayerbach/Huckenham, Winbeck Martha – Bayerbach/Holzham

Festsitzung 14.01.2002: Bauhuber Georg (†) – Bayerbach/Sagmühle, Dötter Richard sen. (†) – Bayerbach, Dworschak Johann (†) – Bayerbach, Göttl Heinrich sen. (†) – Bayerbach, Mühlberger Josef sen. (†) – Bayerbach/Langwinkl, Ramel Marianne – Bayerbach, Schildhammer Robert sen. – Bayerbach, Winbeck Sebastian – Bayerbach/Holzham, Windmaier Josef sen. (†) – Bayerbach

Festsitzung 03.07.1997: Dötter Anna (†) – Bayerbach, Geiginger Georg – Bayerbach, Hainthaler Franz (†) – Bayerbach/St.Veit, Haspelhuber Martin – Bayerbach/Kainerding, Hausruckinger Konrad sen. (†) – Bayerbach/Huckenham, Hingerl Fritz (†) – Bayerbach, Hölzl Rosa (†) – Bayerbach, Huber Josef sen. – Bayerbach/Kindlbach, Neugart Willi (†) – Bayerbach/Steinberg, Niedermeier Josef sen. (†) – Bayerbach/Steinberg, Rieger Hedwig (†) – Bayerbach, Weitneder Alois – Bayerbach

Festsitzung 17.04.1996: Biermeier Siegfried (†) – Bayerbach/Steinberg, Reif Franz (†) – Bayerbach/Dobl, Urmann Wilhelm – Bayerbach