Zum Inhalt springen Zur Navigation springen

Braunau

Die größte Stadt des Innviertels, direkt an der Grenze zu Bayern gelegen – mit mehr als 750 Jahren wechselvoller und spannender Geschichte und Geschichten -

ERLEBNIS - BRAUNAU AM INN
ist unter anderem für die historisch wertvolle Altstadt, kulturelle Vielfalt und unvergleichliche Gaumenfreuden weithin bekannt. Erlebenswert ist die bezaubernde Kulturstadt am Inn jedem Fall. Egal, ob man sich für einen spontanen Städtetrip entscheidet, eine ausgedehnte Radtour plant oder Braunau als Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Ausflüge in die Region wählt.
KULTUR-Erlebnis
Vielfältige Facetten gibt es in der 750 Jahre alten Bezirks- und Kulturstadt, mit einem der größten geschlossenen Plätze aller Salzach-Inn-Städte, zu entdecken. Enge Gässchen und historische Plätze, imposante Bauten, historische Kunstschätze sowie das Vorderbad, das österreichweiteinzigartige mittelalterliche Bademuseum, verleihen dem Stadtkern ein unvergleichliches Aussehen und wecken das Interesse, mehr über die bewegte Geschichte zu erfahren. Wahrzeichen ist die Pfarrkirche Sankt Stephan mit einem der höchsten Kirchtürme Österreichs. Das „Gugg“, Kulturhaus der Stadt Braunau, ist überregionaler Treffpunkt der Kulturszene.
GENUSS- & EINKAUFS-Erlebnis
Schaubetriebe wie die „Kleinste Weißbierbrauerei der Welt“, die Hausbrauerei Bogner oder der mehrfach prämierte Most und Schnapsproduzent Obergut entführen Sie in eine Welt, jenseits der Supermärkte in der Sie alles in beliebiger Menge in den Einkaufwagen werfen können. Qualität statt Quantität wird ganz groß Geschrieben. Das spiegelt sich auch in der original Innviertler Küche wieder. Ob gstandene Hausmannskost oder feine Gourmet-Kompositionen, trendige Lokale, gemütliche Gastgärten: Braunau bietet ein buntes Angebot für jeden Geschmack - charmante Gastlichkeit inklusive. Zum Bummeln und Flanieren laden kleine, feine Läden genauso ein wie moderne Einkaufszentren. Bei einem längeren Aufenthalt verweilen Sie im ansprechenden Ambiente der Braunauer Hotels und Gasthöfe.
FREIZEIT- SPORT- & NATUR-Erlebnis
Für leidenschaftliche Genussradler und motivierte Hobbysportler ist die Region rund um Braunau mit ihrem umfassenden Radwegenetz ein wahres Paradies. Ob entlang von Salzach und Inn im oberösterreichischen und bayerischen Grenzgebiet oder quer durch den Bezirk Braunau: Auf bestens beschilderten Wegen – von der gemütlichen Familienrundfahrt bis zur anspruchsvollen Mountainbike-Tour – radelt man durch unberührte Natur und genießt in vollen Zügen die Besonderheit dieser einzigartigen Region. Gerade für ausgedehnte Radtouren ist der Tauernradweg entlang der Salzach ebenso zu empfehlen wie der beliebte Innradweg. Dieser führt direkt vorbei an den Naturschönheiten des „Europareservat Unterer Inn“. Wer die unvergesslichen Eindrücke dieses Naturschutzgebietes vom Wasser aus erleben möchte, liegt mit einer faszinierenden Kanufahrt auf Salzach und Inn genau richtig. Wer in dieser Idylle in aller Ruhe die Angel auswerfen möchte, auf den wartet ebenfalls ein attraktives Angebot. Und begeisterte Golfer genießen ein unvergessliches Spiel auf einer der rund zwanzig Anlagen im näheren Umkreis.
Erlebnis - Stadtspaziergang
Auch für Gruppen ist ein Ausflug nach Braunau ein echtes Erlebnis. So garantieren verschiedene Bausteine beste Unterhaltung für jeden Geschmack: von einem Besuch des mittelalterlichen Bademuseums über eine Kanufahrt bis hin zur urigen Mostverkostung oder einer Besichtigung der kleinsten Weißbierbrauerei.
Kurz gesagt: In Braunau wird jeder Tag zu etwas ganz Besonderem.
Ein geführter Stadt-Spaziergang ist ein „Muss“ für Braunau-Besucher. In fachkundiger Begleitung erfährt man viel Interessantes über die bewegte Geschichte der Stadt und genießt die malerische Kulisse des gotischen Stadtplatzes – besonders, wenn dieser sich bei geschäftigem Treiben mittwochvormittags zum Wochenmarkt verwandelt.
Für umfassende Information und kompetente Beratung rund um die Innviertler Kulturstadt stehen die Urlaubsberater im Tourismusbüro Braunau, direkt am Stadtplatz, gerne zur Verfügung. Und natürlich findet sich hier auch ein umfangreiches und kostenfreies Angebot an Rad- und Freizeitkarten.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.