Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Klostergasthof Raitenhaslach

Klostergasthof Raitenhaslach

Der Klostergasthof ist inmitten der Klosteranlage Raitenhaslach.
Die Klosterkirche Raitenhaslach ist mehr als 800 Jahre alt.

Der barocke Raum ist aufgebaut auf einem romanischen Kern und hinterlässt mit seiner Rokoko-Ausstattung einen überwältigenden Gesamteindruck. Im Jahr 1806 wurde aus der ehemaligen Klosterkirche die heutige Pfarrkirche.
Die Innenausstattung der Kirche wurde immer gemäß den aktuellen Kunsstilen überarbeitet. Die Altäre, die Fresken sowie der Kreuzgang mit den Grabplatten liefern besonders sehenswerte Eindrücke.
In den Deckenfresken von Johann Zick wird bildlich die Lebensgeschichte des Ordensheiligen der Zisterzienser, Bernhard von Clairvaux, dargestellt.
1982 begann die fünf Jahre andauernde Gesamtrestaurierung der Klosterkirche, die seit dieser Zeit in neuem Glanz schöner denn je erstrahlt.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.