Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Stadtmuseum Neuötting

Stadtmuseum Neuötting

Die perfekte Verbindung von Tradition und Moderne.
Die Schwerpunkte bilden im Erdgeschossbereich die Themen Stadtgründung und Stadtverwaltung, die Land- und Bürgerwehr, sowie die Themen Handel und Wirtschaft

Die für Neuötting so bedeutende Innschifffahrt wird ebenso dargestellt wie die kurze Episode der Dampfstraßenbahn.
In den Obergeschossen wird dem städtischen Leben (Feste, Märkte, Sozialwesen) breiter Raum gegeben. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Stadtbrand von 1797, der für Neuötting eine dramatische Zäsur darstellte. Kernstück der Ausstellung ist eine originale Feuerspritze aus dem 18. Jahrhundert.
Im sich verjüngenden Dachgeschoss wird das Neuöttinger Sozialwesen präsentiert, wobei der Renaissance-Dachstuhl selbst als das größte und wohl beeindruckendste Exponat der Dauerausstellung erlebbar wird.
Es lohnt sich, vorbeizuschauen!

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.