Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Wildpark Schloss Ortenburg

Wildpark Schloss Ortenburg

Der 25 Hektar große Tierpark ist das ideale Ziel für einen Familienausflug. Auf gut gepflegten Wegen kann man hier einiges erleben.

Hoch über dem Markt Ortenburg und direkt neben dem Renaissance-Schloss gelegen, war der heutige Wildpark Schloss Ortenburg im 16. und 17. Jahrhundert die französische Gartenanlage und das Tiergehege der Grafen von Ortenburg. Die größte Fläche nimmt gleich am Anfang ein Freitiergehege ein - sehr schnell ist man von Hirschen und Ziegen umgeben. Also nicht vergessen bei der Kasse ausreichend Futter mitzunehmen. Gerade im Frühjahr kann man den Nachwuchs der Tiere bestaunen. Den Großteil der Tiere machen einheimische Tiere, wie Ziegen, Hirsche oder Wildschweine aus. Aber auch aus anderen Teilen Europas und der Welt sind Tiere zu bestaunen. So gibt es Lamas, Alpakas, einen Nasenbär oder einen Yak. Die Anlage ist sehr schön angelegt und die Tiere haben ausreichend Platz sich frei zu bewegen. Für Kinder sind vor allem die vielen Jungtiere interessant. Ansonsten gibt es aber auch einen Kinderspielplatz und Trampolin. Fürs leibliche Wohl sorgt Sigrid's Futterhäusl im Eingangsbereich.

EintrittPreis
Erwachsene6,00 €Tageskarte
Kinder3,00 €Tageskarte
Erwachsene10,00 €Kombi-Karte für 2 Parks
Kinder5,00 €Kombi-Karte für 2 Parks

Hunde an der Leine erlaubt. (Außer Mitte Juni - Ende August)
Kostenlose Parkplätze
Winteröffnungszeiten auf der Homepage zu finden.

Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 18:00
Samstag 09:00 - 18:00
Sonntag 08:00 - 18:00
05.11.2018 bis 29.03.2019 Winterpause - evtl. Sonntags geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.