Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Ziegel- und Kalkmuseum Flintsbach

Ziegel- und Kalkmuseum Flintsbach

Der Mittelpunkt des Ziegel- und Kalk-Museums ist der kolossale Brennofen aus dem Jahr 1883, in dem bis 1968 Kalk und Ziegel gebrannt wurden.

In den Ausstellungsräumen werden Ziegel und Kalk im Wandel der Zeit gezeigt.
Sie können den Ofen von innen und außen besichtigen und erfahren, wie er funktionierte.
Zum Freigelände gehören außerdem eine komplette Ziegelei mit Lehmgrube, der Kalksteinbruch, ein römischer Ziegelbrennofen, ein Steinbackofen sowie ein nachgebauter Ziegelbrennofen und ein Kalkbrennofen.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.