Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Badhaus-Runde

Badhaus-Runde

Wanderung

Abwechlsungsreiche Wanderung mit Panoramablick und imposanten Bäumen und Felsen

  • Typ Wanderung
  • Schwierigkeit
  • Dauer 1:55 h
  • Länge 7 km
  • Aufstieg 136 m
  • Abstieg 136 m
  • Niedrigster Punkt 364 m
  • Höchster Punkt 500 m

Beschreibung

Der Weg startet an der WaldWunderWelt und führt zunächst bergauf direkt auf das Projekt „Gipfelkunst“ zu. Schon wenige Meter danach kommt der Geldfelsen in Sicht. Hier fanden 1929 drei Bad Griesbacher Bürger in sechs Tongefäßen 4.000 Münzen aus dem 12. bis 15. Jahrhundert. Optische Schätze bieten sich im weiteren Verlauf mit Blick auf die Rottaler Hügellandschaft, in den Bayerischen Wald und bei Fernsicht bis nach Oberösterreich.
Abwechslungsreiche Wanderung durch Waldgebiete und die Rottaler Hügellandschaft auf Forst, Kies und Asphaltwegen
Festes Schuhwerk
Auf diesem Rundwanderweg trifft man im Waldstück auf beindruckende Felsen und Bäume und das Kunstobjekt Gipfelkunst. Nach dem Verlassen des Waldes hat man einen beeindruckenden Blick auf die Rottaler Hügellandschaft mit Fernsicht bis nach Oberösterreich
Eine detaillierte Wanderkarte ist in der Gästeinformation Bad Griesbach erhältlich