Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Auf den Spuren des Heiligen...

18. April 2018

Auf den Spuren des Heiligen...

Das Bruder-Konrad-Jahr im ländlichen Bad

Neue Broschüre vorgestellt – Monatliche Themenwanderungen

Bad Birnbach. 2018 ist Bruder-Konrad-Jahr. Am 22. Dezember jährt sich der Geburtstag des Rottaler Heiligen zum 200sten Mal. Im ländlichen Bad hat man sich einiges einfallen lassen, um an das Leben und Wirken von Johannes Birndorfer aus Parzham zu erinnern.

Ende April wurde die neue Bruder-Konrad-Broschüre im Rahmen einer Themenwanderung unter der Leitung von Josef Kagerer vorgestellt. Vom Pfarrheim Bruder Konrad ging es über die Holzkapelle zur Bruder-Konrad-Kapelle und von dort aus zurück zur Pfarrkirche Maria Himmelfahrt.

„Das neue Heft ist die Fortsetzung des Meditationsweges im Kurpark. Es wird nicht nur Wander- und Ausflugsziele in Sachen Bruder Konrad beinhalten, sondern auch einen meditativen Teil“, erklärt Veranstaltungsleiter Georg Friedenberger. Außerdem hat er eine Reihe von weiteren Terminen parat, an denen Themenwanderungen mit Josef Kagerer stattfinden, die alle etwas mit dem Heiligen aus Parzham zu tun haben. Diese finden wie folgt statt:

24. Mai um 14 Uhr  Von Brombach zum Gartlberg

14. Juni um 14 Uhr Wallfahrtskirche Aigen am Inn

12. Juli um 14 Uhr Von Halmstein zur St. Anna-Kirche bei Ering

23. August um 14 Uhr Holzkapelle, Rottdobl, Parzham

13. September um 13 Uhr Busfahrt nach Altötting mit Führung Kloster Bruder Konrad und St. Anna

11. Oktober um 14 Uhr St. Wolfgang, Weng, Parzham

Ab Mitte November gibt es dann eine fundierte Ausstellung im Artrium, die sich mit dem Heiligen beschäftigt. Zahlreiche Exponate der Sammler Josef Niederleitner und Josef Frankenberger sind bis Ende Dezember während der gesamten Öffnungszeit des Artriums zu sehen.

Am 22. Dezember, dem Geburtstag des Heiligen, um 14 Uhr werden die Themenwanderungen zum Bruder-Konrad-Jahr mit der Route zur Holzkapelle, Bruder-Konrad-Kapelle und Pfarrkirche Maria Himmelfahrt wieder geschlossen.

Bildtext:

Der Geburtstag des Rottaler Heiligen Bruder Konrad – hier eine Darstellung aus der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt - jährt sich heuer zum 200. Mal. Das würdigt der Kurort mit zahlreichen Veranstaltungen und einer großen Ausstellung. Foto: Archiv Gröll