Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Aqua-Fit

Gesund und Fit im ländlichen Bad

Prävention & Kur

Prävention & Kur

Alles für Ihre Gesundheit

Gesundheitsprävention nach § 20 SGB V

Am liebsten sind den Krankenkassen Menschen, die gar nicht erst krank werden. Aus diesem Grund fördern die gesetzlichen Kassen Präventionsprogramme. Das sind Fitness-, Sport- und Beratungsangebote, die bis zu 80 Prozent bezuschusst werden können. Diese Maßnahmen werden nur von den gesetzlichen Krankenkassen, teils mehrmals pro Jahr, genehmigt. Diesen Anspruch hat der Gesetzgeber im Sozialgesetzbuch V unter § 20 festgelegt. Privat versicherte Mitglieder können bei ihrer Kasse ebenfalls nach Zuschüssen fragen.

Entspannungsbecken im Therapiebad bei Nacht - 35 °C

Die ambulante Badekur lebt!

Ihr Weg zur Kur - in nur wenigen Schritten

Viele Jahre lang machten Versicherte einen großen Bogen um einen Kurantrag. Die Erfolgsaussichten waren recht gering, eine Genehmigung zu erhalten. Das neue Präventionsgesetz gibt den Kostenträgern aber gute Möglichkeiten an die Hand. Insbesondere Personen, die sich mit besonderen Belastungen konfrontiert sehen, kann hier mit der Genehmigung einer ambulanten Vorsorgemaßnahme (früher „ambulante Badekur“) in Bad Birnbach geholfen werden. Solche Belastungen können durch den Beruf oder durch die Pflege von Angehörigen entstehen. Ein Gespräch mit dem Hausarzt sollte man diesbezüglich in jedem Fall führen, um dann einen entsprechenden Antrag bei der Krankenkasse einzureichen.

2008-06-12_1DS05904_mycs

AGES - Aktiv gegen
Erschöpfung und Stress

Wissenschaftlich bewiesen: Bad Birnbach wirkt bei Stress und chronischem Schmerz

Erschöpfung und Stress können die Leistungsfähigkeit und damit die Lebensqualität negativ beeinflussen. Deshalb ist es wichtig, Stress vorbeugend entgegenzuwirken. Gemeinsam mit der Ludwig-Maximilians-Universität München und der AOK Bayern haben wir ein Präventionsprogramm zur Stressreduzierung entwickelt, das in einer Studie untersucht wurde. Überprüft wurde dabei u.a., wie sich das Stress- und Belastungserleben der Teilnehmer veränderte. Gefördert wurde die Studie durch den Freistaat Bayern.

Ärzte

Badeärzte
im ländlichen Bad