Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Aqua Fit Ages 544

Gib Stress keine Chance

Aktiv gegen Erschöpfung und Stress

Aktiv gegen Erschöpfung und Stress

Bad Birnbach – das Beste gegen Stress und chronischen Schmerz!

Diese Formel gilt nun mehr denn je, denn wir haben gemeinsam mit der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) den wissenschaftlichen Nachweis erbracht, wie man die gefürchteten Folgen von Stress vermeiden kann. Ziel war von Anbeginn eine von allen deutschen Krankenkassen zugelassene Kompaktkur: AGES - Aktiv gegen Erschöpfung und Stress. AGES steht auch als Privatangebot zur Verfügung.

So funktioniert AGES:

In einem Erstaufenthalt (Dauer: 14 Tage) erfahren Sie alles über Bewegungs- und Entspannungstechniken, sei es bei Übungen im heilenden Wasser der Rottal Terme, unter praktischer Anleitung von erfahrenen Therapeuten bei Nordic Walking, Bogenschießen und Golf*  oder z.B. bei der Muskelrelaxation nach Jacobson. Sehr erfolgreich setzen wir dabei neben orthopädischen Erkenntnissen auch die Logotherapie nach Prof. Viktor Frankl ein. Der berühmte Neurologe und Psychiater hat seine Logotherapie selbst einmal die "Sinnlehre gegen die Sinnleere" genannt.

*(Golf ist keine Kassenleistung, aber gegen einen geringen Aufpreis zubuchbar.)

WICHTIG: Damit der Kurerfolg nachhaltig gesichert wird, werden die Themen nach einem halben Jahr in einem einwöchigen Refresher noch einmal ins Gedächtnis gerufen.

Aqua Fit

Stressprävention
als Kassenleistung

Ihr Weg zur AGES-Kompaktkur...

...in nur wenigen Schritten

1. Besprechung Hausarzt

Ihr Patient fühlt sich kurbedürftig. Auch Sie als Arzt sind vom Sinn der Kompaktkur „AGES – Aktiv gegen Erschöpfung und Stress“ überzeugt.

2. Beantragung Krankenkasse

Ihr Patient erhält von seiner Krankenkasse den Kurvorschlag des Arztes (Vordruckmuster 25, abzurechnen nach EBM-Nr. 79). Das Formular besteht aus dem Antrag des Versicherten und dem Teil, der vom behandelnden Arzt auszufüllen ist. Hier kann “AGES – Aktiv gegen Erschöpfung und Stress“ als Kompaktkur in Bad Birnbach angeregt werden.

3. Gegebenenfalls Widerspruch

Aufgrund des Kurantrages, der gleichzeitig auch Grundlage für die Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) ist, prüft die Krankenkasse ihre Leistungspflicht und stellt den Kurarztschein aus. Im Falle einer Ablehnung kann der Patient Widerspruch einlegen, was häufig zum Erfolg führt! 

4. Terminvereinbarung Rottal Terme

Es folgt die Terminvereinbarung mit der Rottal Terme (Kontaktdaten siehe Folgeseite). Kurz vor dem Antritt der Kompaktkur wird Ihnen durch den Versicherten der Kurarztschein vorgelegt. Auf dem vom Arzt auszufüllenden Teil machen Sie ergänzende Angaben über kurrelevante Befunde für den Kurarzt (Dauermedikation, Kurfähigkeit des Patienten etc.). Wichtig: Für das Ausstellen der notwendigen ärztlichen Angaben auf dem Vordruckmuster 25 (Kurvorschlag des Arztes) kann die EBM-Nr. 79 berechnet werden.

5. Kurbeginn

Der Versicherte vereinbart seinen Termin für „AGES – Aktiv gegen Erschöpfung und Stress“. Nach Abschluss der Kur bekommen Sie als behandelnder Arzt den „Kurbericht” mit Hinweisen über die durchgeführten diagnostischen, therapeutischen und verhaltensmedizinischen Maßnahmen. Ferner werden die mit dem Patienten erarbeiteten Empfehlungen für eine gesündere Lebensweise im Alltag festgehalten. 

"

Die Kompaktkur steht
allen gesetzlich Versicherten offen!

"

Wochenpläne

Termine

AGES-Basiswochen AGES-Auffrischer Kursnummer
02.03. – 14.03.20 31.08. – 05.09.20 2020001
20.04. – 02.05.20 19.10. – 24.10.20 2020002
22.06. – 04.07.20 14.12. – 19.12.20 2020003
20.07. – 01.08.20 25.01. – 30.01.21 2020004
17.08. – 29.08.20 22.02. – 27.02.21 2020005
07.09. – 19.09.20 08.03. – 13.03.21 2020006
16.11. – 28.11.20 17.05. – 22.05.21 2020007
30.11. – 12.12.20 31.05. – 05.06.21 2020008
11.01. – 23.01.21 12.07. – 17.07.21 2020009
01.02. – 13.02.21 02.08. – 07.08.21 2020010
15.03. – 27.03.21 13.09. – 18.09.21 2020011
12.04. – 24.04.21 11.10. – 16.10.21 2020012
14.06. – 26.06.21 13.12. – 18.12.21 2020013
19.07. – 31.07.21 17.01. – 22.01.22 2020014
16.08. – 28.08.21 14.02. – 19.02.22 2020015
08.11. – 20.11.21 09.05. – 14.05.22 2020016
29.11. – 11.12.21 30.05. – 04.06.22 2020017
Bogenschießen

Pressestimmen und
Studienergebnisse

Das sagt die Presse

21. Februar 2019 - Passauer Neue Presse (noch vor der Genehmigung der Kompaktkur)
21. Februar 2019 - Passauer Neue Presse (noch vor der Genehmigung der Kompaktkur).
21. September - Münchner Merkur / TZ (noch vor der Genehmigung zur Kompaktkur)
21. September - Münchner Merkur / TZ (noch vor der Genehmigung zur Kompaktkur).

Studienergebnis

Gerne können Sie eine Zusammenfassung des Abschlussberichts bei Frau Dr. Sandra Kus (skus@ibe.med.uni-muenchen.de), LMU München, anfordern.

Ihre Ansprechpartner

Die Gesundheitscoaches der Rottal Terme informieren und beraten Sie gerne unter T 0 85 63.29 00.

Inge Laschinger

Inge Laschinger

Zimmer: 4
Telefon: 08563 290-91
Fax: 08563 290-50
i.laschinger@rottal-terme.de

Nicole Eisenreich

Nicole Eisenreich

Zimmer: 4
Telefon: 08563 290-18
Fax: 08563 290-50
n.eisenreich@rottal-terme.de

Silke Setz

Silke Setz

Zimmer: 3
Telefon: 08563 290-90
Fax: 08563 290-50
s.setz@rottal-terme.de