Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Vorteile Ihrer Gästekarte

Wissenswertes im Überblick

Gut zu wissen

Gut zu wissen

Vorteile Ihrer Gästekarte

Gegen Vorlage der Gästekarte erhalten Sie eine Reihe von Vergünstigungen

Kostenlos:

  • 60 Min. Badezeitverlängerung in der Rottal Terme
  • Mit sichtbar ausgelegter Parkkarte und Parkscheibe bis zu 6 Std. auf allen öffentlichen, gebührenpflichtigen Parkflächen in Bad Birnbach parken (Gilt nicht für Kurzparkzonen!)
  • Alle Fahrten im Birnbacher Badebus
  • Geführte Wanderung der Kurverwaltung (Gilt nicht für Bus-Wanderungen!)
  • Bücherverleih im Artrium
  • WLAN im gesamten Artrium kostenlos verfügbar

   
Ermäßigt:

  • 10 % Ermäßigung pro Besuch: Hochseilgarten Bad Griesbach (Terminvereinbarung!)
  • Nachlass bei Anmietung eines Leihwagens: Auto Thoni GmbH in Bad Birnbach
  • Nach telefonischer Vereinbarung kostenloser Hol- und Bringdienst inkl. Fahrzeugwäsche bei Werkstattaufenthalt (In Abhängigkeit eines Mindestumsatzes): Auto Neuss KG in Pfarrkirchen
  • 10% Ermäßigung pro Besucher Bootstouren und Bogenschießen in 94086 Bad Griesbach www.naturesportcenter.de (Terminvereinbarung)
  • Kostenloser Hol- und Bringdienst inkl. Fahrzeugwäsche bei Werkstattaufenthalt: Auto Neuss KG in Pfarrkirchen
  • Ermäßigung von 7,5 % (Erw.) und 50 % (Kinder) auf das planmäßige Schifffahrtsangebot: Wurm & Köck in Passau (nur mit Vorteilskarte, im Artrium erhältlich)
  • 6 € Ermäßigung auf den Golfschnupperkurs: Bella Vista Golfpark Bad Birnbach
  • 3 € Ermäßigung pro Besuch: Kunst und Kultur in Niederbayern
       

Bis zu 3 € Ermäßigung auf alle Wander- und Radkarten sowie Ausflugsführer:

  • erhältlich in der Gästeinformation im Artrium
         

2,50 € Ermäßigung pro Tageskarte für den gemeindlichen Fischweiher:

  • erhältlich in der Gästeinformation im Artrium
         

2 € Ermäßigung pro Besuch:

  • alle Veranstaltungen der Kurverwaltung,
  • geführte E-Bike-Tour der Kurverwaltung,
  • Museum Moderner Kunst Wörlen Passau
       

1 € Ermäßigung pro Besuch bei unseren Partnern:

  • Tenniskarten in der Sport- und Freizeitanlage in Bad Birnbach
  • Berta-Hummel-Museum in Massing
  • Haus am Strom in Untergriesbach
  • Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur in Frauenau
  • Freilichtmuseum Massing/Finsterau in Massing
             

0,50 € Ermäßigung pro Besuch bei unseren Partnern:

  • Vogelpark Irgenöd in Ortenburg
  • Wildpark Ortenburg in Ortenburg
  • Freilichtmuseum Massing/Finsterau in Massing
  • Archäologisches Museum Quintana in Künzing
  • Museumsdorf Bayerischer Wald in Tittling
  • Historisches Besucherbergwerk in Bodenmais
  • Oberhausmuseum in Passau
  • Maschinen- und Motorensammlung Speer in Rimbach/ Mitterrohrbach
  • Glasmuseum Passau in Passau

     

Zusätzliche Infos erhalten Sie in der Gästeinformation im Artrium

Öffnungszeiten heute

Gästeinformation im Artrium


Alle Öffnungszeiten anzeigen
Bauerngarten im Kurpark

Kurbeitrag

Alles zum Thema "Kurbeitrag"

In den meisten deutschen Kurorten ist ein Kurbeitrag zu entrichten. Der Beitrag wird zur Mitfinanzierung für Einrichtungen und Veranstaltungen verwendet, die dem Kur- oder Erholungszweck dienen.

Kurzonen  1 2 3
       
Bad Birnbach 2,90 € 2,50 € 1,40 €
Behinderte* 1,45 € 1,25 € 0,70 €
Bayerbach 1,00 €    
Behinderte* 0,50 €    

* Behinderte mit 80% und 90% 
    
     
Geschäftsreisende, Kinder bis zur Vollendung ihres 14. Lebensjahres, Behinderte mit 100 %, nachgewiesene Begleitpersonen (auf dem Behindertenausweis) zahlen keinen Kurbeitrag.
     

Kurzone 1: Bad Birnbach, Aunham
Kurzone 2: Lengham, Schwaibach, Gigler, Brand, Leithen
Kurzone 3: alle noch nicht aufgeführten Orte der Gemeinde Bad Birnbach

Reiseversicherung

Reiseversicherung

In den Urlaub ohne Sorgen!

Eine Reiseversicherung springt ein, wenn Ihnen auf Ihrer Reise durch Krankheit, Unfall oder Verlust des Gepäcks ein Schaden entsteht und Sie von Ihrer Reise zurücktreten müssen.

  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung
  • Krankenrücktransport-Versicherung mit medizinischer Notfall-Hilfe
  • Reisegepäck-Versicherung
  • Fahrrad-Schutz

Reiseschutz

Die Reiserücktrittskostenversicherung bietet Versicherungsschutz für den Nichtantritt bzw. Abbruch des Aufenthaltes nach den zugrunde liegenden Stornosätzen des Reisevertragsrechts. Hinweise zur Versicherung und die Versicherungsbedingungen erhalten Sie auf Wunsch von der Kurverwaltung, dem Gastgeber Ihrer Wahl oder von folgenden Anbietern:

Entspannen im einzigartigen Thermenbach

Rottal Terme

Gut zu Wissen

1. So funktioniert unser Transponder

  • Der Transponder ist sowohl Eintrittskarte als auch Schrankschlüssel.
  • Die Badezeit startet direkt nach Erhalt des Transponders, nicht erst beim Passieren des Drehkreuzes.
  • Schränke 
    • Wählen Sie einen Spind. Transponderfarbe und die Farbe der Schrankreihe spielen dabei keine Rolle.
    • Zum Abschließen des Spindes schließen Sie die Türe, halten den Transponder kurz an den Knauf und drehen diesen dann um 90 Grad nach links. Der Knauf blinkt kurz und ist aktiviert. Sobald das Lämpchen nicht mehr leuchtet und der Knauf horizontal steht, ist der Schrank verschlossen. 
    • Wir empfehlen Ihnen, den Transponder immer am Körper zu tragen.
  • Info-Terminals
    • Die Info-Terminals zeigen Ihnen Ihre Schranknummer, den gewählten Tarif und die Restbadezeit an. Dazu einfach den Transponder kurz an das Display halten.
  • Verlassen des Bades
    • Bitte lassen Sie Ihren leeren Spind offen stehen.
    • An den Zahlautomaten vor der Kasse Vitarium® können Transponder-Aufbuchungen eigenständig beglichen werden. Auch das Kassenpersonal steht für Nachzahlungen zur Verfügung.
    • Ihren Transponder legen Sie am Drehkreuz in den dafür vorgesehenen „Schlucker“. Die Drehsperre gibt den Ausgang frei - dies wird durch Aufleuchten eines grünen Pfeils angezeigt.

2. Wechsel innerhalb der Rottal Terme

  • Über den Bademantelgang können Sie von 9 bis 18 Uhr zwischen Therapiebad und Vitarium® wechseln.
  • Der Übertritt in die Saunawelt des Vitariums® ist mit einem Aufpreis verbunden.

3. Bademantelgang

  • Über den Bademantelgang ist das Therapiebad mit dem Vitarium® verbunden.
  • Ein Betreten in Straßenschuhen bzw. -bekleidung ist aus hygienischen Gründen untersagt.
  • Das Therapiebad schließt um 18 Uhr.

4. Zahlungsmöglichkeiten

  • Sämtliche Leistungen und Produkte können Sie innerhalb der Rottal Terme in bar, mit Ihrer Thermenkarte oder durch Aufbuchung auf Ihren Transponder bezahlen.

5. Kreditkarten

  • An allen Kassen ist eine Zahlung mit EC-Karte, Mastercard und Visa möglich.

6. Aufzahlungen

  • Der Aufenthalt in der Rottal Terme kann jederzeit beliebig verlängert werden.
  • Die Aufzahlgebühr beträgt 2 Euro pro angefangene 30 Minuten.
  • Diesen Betrag begleichen Sie bei Abgabe Ihres Transponders an der Kasse/am Nachzahlautomaten.

7. Thermenkarten/Wertkarten

  • Mit der Thermenkarte erhalten Sie bis zu 15 % Rabatt.
  • Es können damit Anwendungen, Eintritte und Ihr Gastronomie-Besuch bezahlt werden.
  • Auch am Nachzahlautomaten können Sie mit Ihrer Thermenkarte bezahlen.

8. Mietschränke/Schließfächer

  • Die Garderobenschränke müssen täglich geleert werden.
  • Bei längeren Schrankbelegungen haben Sie die Möglichkeit der Nutzung eines Dauermietschranks. Bitte wenden Sie sich für die Details an unsere Kassen.

9. „Ich habe etwas vergessen“

  • Kein Problem! Wir verleihen und verkaufen Bademäntel, Handtücher, Shampoo, Duschgel, etc.

10. Lesestoff

  • An unseren Kassen bieten wir diverse Zeitungen zum Kauf an.
  • Aus der Bibliothek des Kaminzimmers können Sie sich Bücher zum Lesen während Ihres Aufenthaltes ausleihen.
  • In unserem Internetcafé in der Thermenwelt des Vitariums® können Sie täglich bis 20 Uhr kostenlos im Internet surfen.

11. Parkplätze

  • Kostenloses Parken ist in der angrenzenden, zur Rottal Terme gehörenden Tiefgarage möglich.
  • Für kostenloses Parken lösen Sie ein Parkticket, legen den großen Abschnitt gut sichtbar hinter die Windschutzscheibe, geben den kleinen Abschnitt beim Kauf der Eintrittskarte an unserer Kasse ab und Sie erhalten die Gebühr zurückerstattet.
  • Öffentliche, gebührenpflichtige Parkplätze finden Sie in unmittelbarer Nähe der Rottal Terme.

12. Aktivgarten

  • In der Thermenwelt des Vitariums® steht Ihnen ein exklusiver Fitnessraum mit modernsten Trainings- geräten zur Verfügung.
  • Kostenlose Beratungstermine durch unsere Therapeuten können Sie an den Kassen vereinbaren.
  • Kopfhörer für die Indoor-Fahrräder sind an der Kasse zum Preis von 3,90 Euro erhältlich.

13. Geschenkgutscheine

  • Gutscheine sofort selbst drucken unter www.shop.rottal-terme.de
  • Gutscheine können auch an den Kassen, via Telefon und auf Rechnung bestellt werden.

14. Einlass Kinder und Jugendliche

  • Kinder und Jugendliche haben ab 15 Jahren Zutritt in das Therapiebad und die Saunawelt im Vitarium®.
  • Ausnahme im Therapiebad stellen Kinder jeden Alters mit Rezept dar.

15. Freitag ist Familientag in der Thermenwelt im Vitarium®

  • Erwachsene bezahlen den regulären Eintrittspreis und dürfen maximal 3 Kinder bis 14 Jahre kostenlos in die Thermenwelt des Vitariums® mitnehmen.
  • Kinder unter 15 Jahren dürfen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten die Saunawelt im Vitarium® zum regulären Eintrittspreis besuchen.
  • Kinder bis 6 Jahre haben freien Zutritt in die Thermen- und Saunawelt des Vitariums®. Bitte beachten Sie: Eltern haben die Aufsichtspflicht für ihre Kinder und ein angepasstes Verhalten ist Voraussetzung.

16. Badeordnung/AGBs

  • Die Badeordnung ist in jedem Bereich gut sichtbar ausgehängt und hat für alle Gäste Gültigkeit.
  • Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie im Internet, an unseren Kassen und in den Eingangsbereichen einsehen.