Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
12. Sonnengut Charity Turnier am 01. August

01. August 2020

12. Sonnengut Charity Turnier am 01. August

4.500 Euro an Spenden erspielt

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer/innen.

v.l. Robert Sammereier, Hans-Jörg Franzke, Petra Franzke, Corinna Binzer-Schauer, Sepp Schauer, Josef Hofbauer
v.l. Robert Sammereier, Hans-Jörg Franzke, Petra Franzke, Corinna Binzer-Schauer, Sepp Schauer, Josef Hofbauer

Bad Birnbach. Lange war unklar, ob das allseits beliebte Sonnengut-Charity-Turnier im Corona-Jahr 2020 überhaupt stattfinden konnte. Trotz der doch relativ kurzfristigen Entscheidung für die Durchführung war der Andrang der Spieler wie auch deren Spendenbereitschaft groß. Keiner wollte mit der liebgewonnenen Tradition brechen und freute sich auf einen der Turnier-Höhepunkte 2020. So konnte sich die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn über 4.500,00 Euro an Spendengeldern der 72 Teilnehmer freuen.

Natürlich war es für alle Neuland, auf die traditionelle Abendveranstaltung verzichten zu müssen. Aber um den Hygienevorschriften gerecht zu werden, gab es weder Siegerehrung noch gemeinsames Gala-Menü. Nicht verzichten mussten die tapferen Golfer, die bei extremer Sonne und Hitze an den Start gingen, auf die hervorragenden Verpflegungsstationen. Für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt.

Der Bella Vista Golfpark präsentierte sich wieder einmal von seiner schönsten Seite. An dieser Stelle sei erwähnt, dass der Golfpark auf die kompletten Greenfee-Einnahmen zugunsten des wohltätigen Zweckes verzichtet und somit im Jahr 2020 mit Fug und Recht als Hauptsponsor für den guten Zweck bezeichnet werden darf.

Ein besonderer Gruß bei der Scheckübergabe von Hans-Jörg Franzke galt Schirmherrn Sepp Schauer. Der Schauspieler war wieder mit seiner Frau Corinna Binzer-Schauer zum Turnier gekommen und konnte diesmal sogar den beliebten Radiomoderator und engagierten Golf Hero Bernhard Fleischmann, besser bekannt als „Fleischi“, akquirieren. Franzke sagte, das Turnier sei zu einer Institution in Bad Birnbach gewachsen. Darauf sei man stolz. Er dankte dem Bella Vista Golfpark und der Marktgemeinde für die stete Unterstützung.

Gespielt wurde ein Chapman-Vierer. Die Nettoklasse A gewannen Peggy und Hans Döhring (GolfRange Kirchstockach) vor Manuela und Josef Müller vom Bella Vista Golfpark. Dritte wurden Ute und Roland Angerbauer vom GC Schloss Egmating. Die Nettoklasse B entschieden Richard Mayr (GC Goldegg) und Craig Barker (GC am Attersee) vor Carmen Brandstötter (Golf Regau Attersee-Traun) und Wolfgang Lindner (GC am Attersee) für sich, dicht gefolgt von Anglika v. Puttkamer und Günther Zapf (GC Thailling). Den „Longest Drive“ schlugen Peggy Döhring und Robert Pötzsch. Die Sonderwertung „Nearest to the Pin“ ging bei den Damen mit 2,31 Metern an Kathrin Eckl und bei den Herren mit 2,97 Metern an Hans Schauer.

Wir gratulieren und freuen uns schon jetzt auf den 6. August 2021, an dem das nächste Sonnengut Charity Turnier stattfinden wird. Also, gleich Datum notieren und im Kalender markieren.