Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Boscs Flaschenbirne

Boscs Flaschenbirne

Alte, edle Tafelbirne, seit etwa 1800 bekannt. Als Entstehungsorte werden Frankreich oder Belgien vermutet. Der Baum wächst mittelstark breit pyramidal und zeigt ein ausgeglichenes Ertragsverhalten. Laub und Früchte sind recht robust. Die Sorte ist unter dem Handelsnamen „Kaiser Alexander“ auch im Erwerbsobstbau noch gelegentlich anzutreffen. Auf guten, durchlässigen Böden ist die Sorte auch für den Garten oder die Obstwiese geeignet.

Reifezeit: Folgernd von Mitte bis Ende September

Fruchtform: Groß bis sehr groß, lang flaschenförmig und am Kelchende bauchig.

Fruchtfarbe: Grundfarbe grün, vollständig mit zimtfarbenem Rost überzogen.

Geschmack: Knackig saftig, süß und sortentypisch würzig aromatisch. Die Früchte sind am guten Standort vollkommen schmelzend und erreichen eine Qualität, die auch von modernen Sorten nicht übertroffen wird.

Verwendung: Edle, gut lagerfähigeTafelsorte, Einmachfrucht

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein