Zum Inhalt springen Zur Navigation springen

Pfarrkirchen

Wahrzeichen der Stadt sind die Wallfahrtskirche Gartlberg und das hocherhobene Wimmer-Ross auf dem Stadtplatz. Pfarrkirchen, die Kreisstadt des Landkreises Rottal-Inn, ist durch einen Abstand von etwa 11.4 km geradeaus von Bad Birnbach getrennt.

Die prachtvolle Barockkirche Gartlberg streckt sich dominant in den Himmel und ist bereits kilometerweit zu sehen. Das Wimmer Roß am Stadtplatz wacht über den Stadtkern, elegant mit dem Spanischen Gruß, hocherhoben auf dem eindrucksvollen Sockel. Die älteste Trabrennbahn Bayerns aus dem Jahre 1894 - noch immer Mittelpunkt des jährlichen Pferderennens am Pfingstdienstag; die idyllische Ringallee inmitten der Stadt - beidseitig von Bäumen gesäumt und einladend zum hindurchflanieren: Die niederbayerische Kreisstadt Pfarrkirchen ist vielseitig, eine Stadt, die Tradition und Moderne geschickt verknüpft: Wo man im Stadtkern entlang des Stadtplatzes Altes entdecken kann, so lädt das moderne Industriegebiet zum Einkaufen ein. Machen Sie sich am besten selbst ein Bild von Pfarrkirchen, denn nicht nur die Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch die kulinarischen Angebote laden zum Verweilen ein!

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.