Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Die Rottaler Mostwochen

Die Rottaler Mostwochen

vom 8. September - 28. Oktober 2018 in Bad Birnbach und dem Landkreis Rottal-Inn

Wir im Landkreis Rottal-Inn wissen, wo der Barthel den Most holt.

In der Vergangenheit war es durchaus üblich, dass jeder Bauernhof im Rottal eine große Obstwiese mit Apfel- und Birnbäumen besaß. Der süße Saft, welcher aus den reifen Früchten gewonnen wurde, wurde in speziellen Fässern angesetzt und zu einem alkoholischen Getränk vergoren, dem Most. Er wurde bei großen Strapazen getrunken, um Körper und Geist zu beleben, sogar eine gesundheitsfördernde Wirkung wurde ihm nachgesagt. Auch im Rahmen vieler Feste und Zeremonien durfte der Most nicht fehlen und war ein ständiger Begleiter in geselligen Runden.

Noch heute ist der Most im Landkreis Rottal-Inn nicht nur gelebte Tradition, sondern wird noch immer aus regionalen Produkten hergestellt und mit allen Sinnen genossen. Viele Gaststätten und Wirtshäuser verwenden den gegorenen Fruchtsaft als besondere Zutat in vielen Gerichten wie beispielsweise das Rottaler Mostgulasch, Mosteis oder der Bad Birnbacher Apfelmostbraten.
Die Rottaler Mostwochen finden jedes Jahr zur Herbstzeit statt und sollen zeigen, dass der Most für unsere Region einen ganz besonderen Wert hat. In dieser Zeit werden Wirtshäuser im ganzen Landkreis wieder Most und spezielle Mostgerichte auf der Speisekarte führen.

In der dazugehörigen Broschüre „Rottaler Mostwochen“ erfahren Sie viel Wissenswertes über das beliebte Traditionsgetränk und erhalten einen Überblick, welche Gaststätten und Wirtshäuser in dieser Zeit spezielle Gerichte mit Most anbieten. Außerdem gewähren Ihnen zahlreiche Gastronomen aus der Region einen kleinen Einblick in die ansonsten geheimen Rezeptbücher und fordern zum Nachkochen der kulinarischen Köstlichkeiten auf.

Das Highlight der Rottaler Mostwochen ist die feierliche Krönung der Mostkönigin. Bei der Eröffnung im September wurde Juliane Eder aus Dietersburg zur zweiten Mostkönigin des Landkreises Rottal-Inn gekrönt. Sie ist die neue Repräsentantin und Botschafterin des genussvollen Getränks, das inmitten der einzigartigen, besonderen Rottaler Hügellandschaft hergestellt wird. In den zwei Jahren ihrer Regentschaft wird sie den Landkreis und den Rottaler Kurort Bad Birnbach bei Veranstaltungen in der Region, aber beispielsweise auch auf Messen begleiten.

Rezeptesammlung

Ausblick: Die Mostwochen 2018 sind vom 08. September bis 28. Oktober im Landkreis Rottal-Inn

Mostbroschüre 2018

Mostbroschüre 2017

Mostbroschüre 2016

Mostbroschüre 2015