Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
Ganz entspannt vom Bett ins Bad und zurück

Ganz entspannt vom Bett ins Bad und zurück

Der einzigartige Bademantel-Express fährt wieder – Start ist am 1. November

Die Fachwelt ist sich einig: Gerade dann, wenn es draußen stürmt und schneit, ist es in den wohlig warmen und heilsamen Fluten der Rottal Terme nicht nur besonders schön. Dann wirkt auch das original Bad Birnbacher Heilwasser noch stärker als sonst. Fachleute machen die Wechselwirkung zwischen warm und kalt für den Zusatznutzen verantwortlich. Doch bislang haben viele Besucher in spe Schnee und Eis gefürchtet. Das ist in Bad Birnbach, im ländlichen Bad, schon längst kein Thema mehr. Seit mehreren Jahren fährt in der kalten Jahreszeit der sogenannte „Bademantelexpress“. Dieser bundesweit einzigartige Service bringt die Gäste der teilnehmenden Betriebe (insgesamt 800 Betten von der Ferienwohnung bis zum großen Hotel) völlig kostenlos und quasi auf Abruf vom Bett ins Bad und wieder zurück. Alleine im vergangenen Jahr hat der Bademantelexpress 10.000 Badegäste zu den heißen Heilwasserfluten befördert. Von 1. November 2017 bis 30. April 2018 wird der Bademantelexpress wieder täglich fahren – auch am Wochenende und an Feiertagen. Das sind gute Nachrichten vor allem für jene, die von Stress und chronischen Schmerzen betroffen sind. „Erschöpfung und Stress haben nachgewiesener Maßen eindeutige Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit und damit auch auf die Lebensqualität“, weiß Orthopäde Dr. Thomas Laser. „Thermalbäder mit ihren vielfältigen Angeboten zur Stressreduzierung haben seit jeher eine wichtige Rolle bei solchen Störungen gespielt. Eine aktuelle Studie, beauftragt vom Heil- und Thermalbäder in Niederbayern e.V., in der die Universität Würzburg die Begleitforschung übernommen hat, bestätigt die besonderen Erholungseffekte nach einem Kuraufenthalt in Bad Birnbach. Insbesondere bei Kurmaßnahmen wegen Stressbelastungen zeigen sich hier deutliche Besserungstendenzen zum Ende der Therapie. Nur zwei Beispiele: Die erlebte durchschnittliche Stressbelastung konnte während des Aufenthaltes in Bad Birnbach auf einem „Stressbarometer“ von 55 auf 31 Punkte gesenkt werden. Das Schmerzerleben für chronischen Schmerz sank auf einer visuellen Analogskala von 4,4 auf 2,2, wie die Wissenschaftler aus Würzburg herausfanden“, so der Mediziner Dr. Thomas Laser.

 

Weitere Informationen: Kurverwaltung Bad Birnbach, Tel. 08563/963040, www.badbirnbach.de, kurverwaltung@badbirnbach.de

Bildtext:

Vom Bett ins Badeparadies – das geht jetzt auch im Winter ganz komfortabel mit dem Bad Birnbacher Bademantel-Express.

Download JPEG

Gerade in der kalten Jahreszeit ist es im wohlig-warmen Heilwasser der Rottal Terme besonders schön, zum Beispiel in Europas längstem Thermenbach (105 Meter).

 

Fotos: Kurverwaltung Bad Birnbach

Mehr zur Mobilität im ländlichen Bad

Erster autonomer Bus in Deutschland

05. April 2018

Erster autonomer Bus in Deutschland

Ein autonom fahrender Bus im öffentlichen Raum - Projektvorstellung in Bad Birnbach

Weitere Informationen
Der Rubi fährt

05. April 2018

Der Rubi fährt

Seit 9. April im Einsatz

Weitere Informationen